Browsing All Posts published on »April, 2011«

Knappschaft Bahn See: Wie schwer ist es, eine eindeutige Stellungnahme zur Ersatzbeschaffung abzugeben?

April 28, 2011

1

Sie winden sich, die Damen und Herren von der Kanppschaft Bahn See, wenn es um die Ersatzbeschaffung von orthopädischen Schuhen geht. Das leidige Thema verfolgt die Leistungserbringer – und mich – jetzt schon eine ganze Weile, und gerade musste die Knappschaft vor dem Sozialgericht Meiningen den Versorgungsanspruch einer Versicherten anerkennen – die Einzelheiten werde ich […]

Zu Unrecht Inhaftierte kämpfen zusammen mit Rechtsanwalt Johann Schwenn um Entschädigung

April 28, 2011

2

Annette Rose ist Gerichtsreporterin unter anderem für die Neue Presse Hannover. Und sie geniesst hier regional einen ähnlich guten Ruf wie Gisela Friedrichsen übrerregional für ihre Artikel im Spiegel – und sie wird von interessierten Kreisen für ihre engagierte Arbeit ähnlich häufig unsachlich angegriffen wie ihre hamburger Kollegin derzeit für deren ausgewogene Berichterstattung über den […]

Frohe Ostern!

April 21, 2011

0

Ich gebe zu, dass ich derzeit ein wenig schreibfaul bin, die Frühjahrsmüdigkeit hat mich erfasst, und deswegen freue ich mich auf die kommenden Ostertage – zumal ja strahlender Sonnenschein und sommerliche Temperaturen angesagt sind. Und deswegen wünsche ich Allen ein Frohes Osterfest und herrliche Tage !

City BKK bestätigt die Versorgungsmöglichkeit für die Betriebe der Landesinnung für Orthopädie-Schuhtechnik Nord

April 19, 2011

0

Die City BKK hat mit Schreiben vom 14.04.2011 bestätigt, dass sie den Beschluss des Landessozialgerichts beachten wird. Über die Hintergründe können Sie hier nachlesen: Landesinnung Nord und die City BKK: Vom Kampf der unbeugsamen Norddeutschen… « Rechtsanwaltssozietät Scherer & Körbes Falls es in der Praxis doch zu Schwierigkeiten mit der Genehmigung der Versorgung oder der […]

Vertrag zwischen der Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Rheinland/Westfalen und der AOK Rheinland/Hamburg: Hätte es tatsächlich noch schlimmer kommen können?

April 18, 2011

4

„Es hätte auch schlimmer kommen können.“ Mit diesen Worten wird meine hochgeschätzte Kollegin, Frau Rechtsanwältin Irene Zamponi, Geschäftsführerin der Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Rheinland/Westfalen von Teilnehmern der dortigen Innungsversammlung vom 09.04.2011 zitiert. Diese Äusserung soll sie bezogen haben auf den Abschluss eines Vertrages zwischen der Innung und der AOK Rheinland/Hamburg am 18.01.2011, also nach der Veröffentlichung […]

City BKK nun doch vor der Schließung?

April 15, 2011

1

Die Innung für Orthopädieschuhtechnik Berlin berichtet heute Folgendes: Nach einem Bericht der „Berliner Morgenpost wird die City BKK nun sehr wahrscheinlich doch im Sommer vom Bundesversicherungsamt geschlossen. Wie es aussieht, hat man nun im BKK-Lager die Geduld mit der City BKK verloren und diese aufgegeben. Und das, obwohl damit auf alle Betriebskrankenkassen Kosten im zwei- […]

City BKK und Innung Nord: Beharrlichkeit zahlt sich aus

April 14, 2011

1

Auch Bernd Rosin-Lampertius, der Geschäftsführer der GO GmbH und der Landesinnung für Orthopädieschuhtechnik Berlin, beschäftigt sich mit der Entscheidung des Landessozialgerichts Schleswig-Holstein und seinen Folgen: „Was sorgt dafür, dass ein 200 Meter langes Containerschiff von Hamburg aus in Shanghai ankommt? Ein starker Dieselmotor, keine Frage, aber was noch? Ein Kompass, der dauerhaft die Richtung vorgibt. […]