Die Angelegenheit sollte nicht unnötig hochsterilisiert werden…

Posted on 13. März 2012

1


© Jörg Sabel / pixelio.de

Man glaubt, es gäbe Versprecher, die seien inzwischen so berühmt, dass man sie tunlichst nicht mehr machen sollte. Ein solcher Klassiker aus dem Bereich „dumm gelaufen“ ist sicherlich der Ausspruch des ehemaligen Fussballprofis und heutigen Trainers Bruno Labbadia aus einem Interview:

„Das wird doch alles von den Medien hochsterilisiert!“

ZITATE-ONLINE.DE +++ Das wird doch alles von den Medien hochsterilisiert! … (Zitate: Sprüche / Sportler).

Doch, man mag es wirklich nicht glauben, heute erhalte ich den hochernsten Brief eines Kollegen, der meinte, dass

„… die Angelegenheit nicht unnötig hochsterilisiert werden müsse“

(und ich muss das hier jetzt zum dritten Mal schreiben, weil WordPress es ständig in das richtige „hochstilisiert“ verbessert…)

Das Fax ist mir von meiner Sekretärin mit einem nicht zu überbietenden Grinsen überreicht worden, und ich bin erst einmal vor Lachen auf den Stuhl gesunken – dann allerdings ist mir das Lachen doch ein wenig eingefroren, denn der Kollege ist politisch ziemlich aktiv – und mir wird schon ein bisschen flau im Magen, wenn ich mir überlege, dass Politiker in unserem Land Aussagen treffen auf dem Niveau von Bruno Labbadia.

Aber vielleicht sollte man das auch nicht so hochsterilisieren, oder?

Photo: www.pixelio.de

Advertisements
Posted in: Cool, Meine Meinung