Samsung Galaxy Tab 2 und Airdroid: eine geniale Verbindung!

Posted on 17. August 2012

2


© Airdroid

Es war ja zu erwarten: Mac und Android mögen sich nicht so besonders. Und deswegen tat ich mich bisher schwer, zwischen meinem Galaxy Tab 2 und meinen Mac-Rechner Daten auszutauschen.

Doch für Alles gibt es eine Lösung, und die über „Airdroid“ ist schon ziemlich genial.

Zunächst lädt man sich die App Airdroid auf sein Tablet. Man findet diese kostenfrei bei Google play: (Klick)

Die Applikation wird dort folgendermassen beschrieben:

AirDroid ist eine schnelle, kostenlose App, die Dich kabellos dein Android-Gerät in deinem Lieblingsbrowser verwalten lässt.
Genieße nach der Installation die folgenden Funktionen mit dem Komfort deines Lieblingsbrowsers auf einem Windows-/Mac-/Linux-Computer oder anderen Geräten

Und tatsächlich, hat man seinen Mac und sein Tablet in demselben WLAN (was ja völlig unproblematisch der Fall ist, wenn man vor dem Mac sitzt, zumal auch dieser das WLAN zur Verfügung stellen kann), und ruft man dann die betreffende Seite von Airdroid auf (Klick), kann man  Mac und Tablet ganz leicht miteinander verbinden und Daten austauschen. Und dabei braucht man noch nicht einmal das dort erscheinende Kennwort einzugeben – einfach auf das Kamerasymbol drücken und den Code scannen.

Der Datenaustausch funktioniert sehr schnell – nur scheint die externe SD-Karte nicht angesprochen zu werden, d.h., diejenige Karte, die man zusätzlich in das Tablet einsetzt und die dann als externe Karte erkannt wird. Kein wirkliches Manko, im Notfall später kurz auf dem Galaxy die Daten verschieben…etwas, das auf dem Androiden ja unproblematisch möglich ist, nicht wahr, meine Herren aus Cupertino.

So eine WLAN-Lösung müsste es auch für mein iPhone geben… gefunden habe ich es noch nicht, aber vielleicht hilft mir da jemand weiter.

Aber nicht alle Lösungen unter Android sind so genial wie Airdroid. Ich quäle mich derzeit ziemlich mit der Picasa-Applikation herum, die wirklich nicht das leistet, was ich mir eigentlich davon erwartet habe – das ist definitiv kein Vergleich mit dem Photostream im iPhone-Betriebssystem. Angeblich soll das ja in der Version 4.0.4. besser werden, aber leider ist die für das 10.1 Tablet von Samsung noch nicht herausgegeben – jedenfalls in Deutschland. Da heisst es dann noch ein bisschen warten…

Aber ehrlich gesagt, langsam keimt mir der Wunsch, auch ein Smartphone mit Android-Betriebssystem haben zu wollen – und vor allen Dingen ein Smartphone mit schön grossem Display; soll da nicht Ende des Monats August etwas vorgestellt werden?

Photo: Airdroid